Adrian Angelico

Foto: Patricia Varela
Adrian Angelico wurde in Tromsø (Norwegen) geboren und studierte dort bei Neil Mackie und Poul Erik Hansen, in Dänemark bei Henning Vilén am Bel Canto Scandinavia, in Zürich bei Francisco Araiza am Internationalen Opernstudio sowie in London bei Kathleen Livingstone am Royal College of Music und an der Benjamin Britten International Opera School. Zu seinem Repertoire zählen Partien wie Cherubino (»Le nozze di Figaro«), Fuchs (»Das schlaue Füchslein«), Der Komponist (»Ariadne auf Naxos«), Octavian (»Der Rosenkavalier«), Le Prince Charmant (»Massenets Cendrillon«) sowie die Titelpartie in Händels »Teseo«. Er gastierte u. a. am Royal Opera House Covent Garden, an der Oper Göteborg, an der Norwegischen Nationaloper in Oslo, in Frankreich, Italien und den USA sowie bei den Bregenzer Festspielen.

Produktionen

Idamante in »Idomeneo«

Termine

Mozart-ZyklusGROSSES HAUS19:30 - 22:30