Saem You

Sopran
In Korea geboren, studierte Saem You in Seoul sowie an der Hochschule für Musik in Mainz in der Klasse von Univ.-Prof. Thomas Dewald. Sie ist 1. Preisträgerin beim Meistersingerwettbewerb in Neustadt 2017.
Saem You debütierte in der Spielzeit 2011.2012 als Mitglied im Jungen Ensemble des Staatstheaters Mainz mit der Partie der Erzählerin in Brittens Oper »The rape of Lucretia«. In den folgenden Spielzeiten sang sie dort u. a. Almirena in Händels »Rinaldo«, Zerlina in »Don Giovanni«, die 1. Dame in »Die Zauberflöte« sowie in der Deutschen Erstaufführung von Rued Langgards Oper »Antikrist«.
Als Konzertsolistin trat Saem You in Mainz, Frankfurt, Mannheim sowie im Vatikan in Werken wie der »Petite messe solennelle« (Rossini), in der »Matthäuspassion« (C. P. E. Bach), in »Die Schöpfung« (Haydn), »Ein Sommernachtstraum« (Mendelssohn), in Dvořáks »Te Deum« sowie in »A Sea Symphony« von Ralph Vaughan Williams unter Dirigenten wie Ralf Otto, Felix Koch, Alexander Rumpf und Karl-Heinz Steffens auf.
Am Wiesbadener Staatstheater war sie 2015 Lisetta in »Die Irrungen der Liebe« (Scarlatti). In der Spielzeit 2019.2020 singt sie hier Manja in »Gräfin Mariza«.

Produktionen

Manja in »Gräfin Mariza«