Konzert

6. Kammerkonzert

Werke von Mayer, Ben-Haim, Hoffman, Rott

Emilie Mayer Streichquartett g-Moll
Paul Ben-Haim Streichquartett Nr. 1 op. 21
Joel Hoffman (*1953) »Another time«, Streichquartett Nr. 6 (2012)
Hans Rott Streichquartett c-Moll

Das Lilienquartett aus vier Streichern des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden tritt den Beweis an, dass die Gattung des Streichquartetts noch immer höchst lebendig ist – und es hervorragende Werke von Komponistinnen für diese Besetzung gibt. So macht ein romantisches Quartett (1858) von Emilie Mayer den Anfang. Während das Streichquartett c-Moll von 1876 / 77 von Hans Rott klanglich seiner Zeit weit voraus ist, führt Paul Ben-Haims harmonisch berückendes Streichquartett Nr. 1 von 1937 ins 20. Jahrhundert. Das jüngste Werk des Konzerts ist erst acht Jahre alt: Joel Hoffmans »Another time«.

Besetzung

Lilienquartett
Violine Svantje Wolf, Nicole Windolf
Viola Kristof Windolf
Violoncello Susanne Tscherbner

Termine

KammerkonzertFoyer Grosses Haus15:00
Wir möchten auf die veränderte Anfangszeit hinweisen: Das Konzert beginnt um 15 Uhr.

Sponsoren