Klaus Nicola Holderbaum

Foto: Oskar Rostok
Klaus Nicola Holderbaum stammt gebürtig aus Saarbrücken. Als Kind nahm er Ballettuntericht mit 24 Jahren fing ich wieder mit Tanztraining an, klassisch und Jazztanz bei dem Choreografen Tom Fletcher. Mitte der Achtziger Jahre ging er nach Hamburg und absolvierte eine Musicalausbildung (mit anschließender Fortbildung bei Prof. Klaus Lutz Lansemann), an der Komödie Hamburg spielte er in »Irma la Douce«. Danach war er ca. 4 Spielzeiten als Gast an den Städtischen Bühnen Lübeck. 1993 folgte ein Engagement am Theater in Heilbronn bei dem Intendanten Klaus Wagner, ab 1994 war er drei Jahre in Ulm bei Ansgar Haag engagiert. Hier spielte er unter anderem sein Solostück »Helden wie wir« in der Regie von Uwe Kraus. Von 1998 bis 2001 spielte er am Theater Konstanz, seit 2001 arbeitet er frei. Seit 2016 ist er regelmäßig an den Kammerspielen in Wiesbaden als Gast engagiert, unter anderem in »Gatte gegrillt«, »Traumfrau verzweifelt gesucht« und »Diese Nacht oder nie«.

Weitere Stationen sind das Goethetheater Bremen, Packhaustheater Bremen, Theaterschiff Bremen, Komödie Kassel/Bielefeld, Ostseefestspiele Stralsund, Tribüne Berlin, Komödie Münster, Festspiele Schwäbisch Hall, Komödie Münster, Landgraftournee, Zimmertheater Heidelberg, Staatstheater Meiningen, Musicalhall Worpswede, Schlossfestspiele Ettlingen, Salontheater Taunusstein, Eckhoftheater Gotha, Kammerspiele Wiesbaden, De Bijloke Gent, Nationaltheater Split, Kroatien, Theater Arge in Salzburg, Theater der Keller/Köln.

Produktionen

Schirocco in »Die furiosen Drei«

Termine

Junges SchauspielStudio16:00 - 17:00
Ausfall
Die Vorstellung von »Die furiosen Drei« am Samstag, den 4.12. um 16.00 Uhr muss leider entfallen.
Bereits gekaufte Karten können alternativ gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden. Besucherinnen und Besucher können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.
Junges SchauspielStudio15:00 - 16:00
Ausfall
Die Vorstellung von »Die furiosen Drei« am Sontag, den 5.12. um 15.00 Uhr muss leider entfallen.
Bereits gekaufte Karten können alternativ gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden. Besucherinnen und Besucher können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail unter vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse wenden.
Junges SchauspielStudio10:00 - 11:00
Gruppenbuchung — Diese Vorstellung ist nur über das Gruppenbüro buchbar.
Junges SchauspielStudio16:00 - 17:00