Jetzt ist die Zeit, just in diesem Moment, gerade NOW. Wir brauchen Positionen. Nicht gestern und auch nicht morgen, sondern gerade NOW. Von ganz weit her und von vor der Tür, national, international, Hauptsache wunderbar, gerade NOW. Glamour gerne, Hammer immer, en vogue und ein bisschen vage, mit weniger Apokalypse, da sind wir d`accord, gerade NOW. Bei dem ganzen Krieg und dem ganzen anderen. Es brennt überall. Brennen wir mit für das, was wir tun, gerade NOW. Machen wir das Beste draus, seien wir zeitgenössisch, bleiben im Hier und Jetzt, gerade NOW. Da denke ich an dich und an dich und an dich. Check mal deine Dispo. Du auch und du auch. Ist da ein Slot? Gerade NOW? Wäre doch schön, wenn wir was machen würden. Gerade NOW sollten wir was tun.

Vom kreativen Experiment bis zum existenziellen Statement reichen die Tanzpositionen in dem zeitgenössischen Mehrfachabend »gerade NOW«.

Termine

PremiereKleines Haus19:30