Freuen Sie sich mit uns
auf glänzende Maifestspiele 2018!

Die Welt zu Gast in Wiesbaden: bei den Internationalen Maifestspielen vom 30. April bis zum 31. Mai 2018! Sängerinnen und Schauspieler, Regisseure und Tänzerinnen, Musikerinnen und Choreografen aus aller Welt geben sich im Mai am Hessischen Staatstheater Wiesbaden die Klinke in die Hand. Die Internationalen Maifestspiele sind nach den Bayreuther Festspielen das zweitälteste Theaterfestival Deutschlands. Gegründet wurden sie 1896 als »Kaiserspiele« von Georg von Hülsen, dem von Kaiser Wilhelm II. nach Wiesbaden entsandten Intendanten des damaligen Neuen Königlichen Hoftheaters. Mit dem Untergang des Kaiserreichs fanden allerdings auch die »Kaiserspiele« ihr vorläufiges Ende. Nach einer unrühmlichen Wiederbelebung unter den Nationalsozialisten wurde das Festival 1950 in seiner heutigen Form neu gegründet: als Internationale Maifestspiele. Statt national ist das Credo seither: international!

Funkelnde Hochkaräter zum Fest:
20% Frühbucherrabatt

Zu den Internationalen Maifestspielen 2018 stehen acht Gala-Aufführungen des Hessischen Staatstheaters in besonderer Besetzung bereits auf dem Programm. 

Sichern Sie sich mit unserem Weihnachtsangebot die besten Plätze und sparen Sie 20% in den Preiskategorien Ia, I und II. Der Fühbucherrabatt gilt bis zum 24.12.2017. Solange der Vorrat reicht.
Mo 30. April 2018 19:30 Uhr »Ein Maskenball«
Di 01. Mai 2018 19:30 Uhr »Otello«
Sa 05. Mai 2018 19:30 Uhr »Ein Maskenball«
Fr 18. Mai 2018 19:30 Uhr »Ein Maskenball«
Sa 19. Mai 2018 19:30 Uhr »Der fliegende Holländer«
So 20. Mai 2018 19:30 Uhr »Der Liebestrank«
Mo 21. Mai 2018 17:00 Uhr »Götterdämmerung«
Di 22. Mai 2018 19:30 Uhr »Arabella«
Sa 26. Mai 2018 19:30 Uhr »Der Liebestrank«
So 27. Mai 2018 17:00 Uhr »Tannhäuser«
Do 24. Mai 2018 19:30 Uhr »Joyce DiDonato«
Das Gesamtprogramm der Internationalen Maifestspiele mit Ballett-, Schauspiel-, Konzert-, Kinder- und Sonderprogramm wird im Februar 2018 bekanntgegeben.