Theaterpädagogische Betreuung

Zu den Stücken des Jungen Staatstheaters sowie zu ausgewählten Produktionen der anderen Sparten wird ein theaterpädagogisches Begleitprogramm angeboten. Zu diesen Produktionen werden Materialien, (praktische) Einführungen und Gespräche angeboten. Wie der Vorstellungsbesuch durch ein solches Angebot ergänzt werden kann, hängt vom Stück und der Gruppe ab und kann individuell vereinbart werden. Sie können verschiedene Pakete für ausgewählte Produktionen buchen oder sich gemeinsam mit uns ein Angebot speziell für Ihre Bedürfnisse und Wünsche zusammenstellen.
Weitere Infos zu den Theaterpaketen finden Sie hier!

In Regel umfasst das theaterpädagogische Begleitprogramm folgende Angebote:
  • Materialmappen für Pädagogen: Hintergrundinformationen zum Werk und der Wiesbadener Inszenierung, Anregungen für die Vor- und Nachbereitung.
    Materialmappen finden Sie hier!
  • Workshops: In praktischen Übungen nähern wir uns mit Ihrer Gruppe den Figuren, der Handlung und den Themen der Inszenierung an. Die Teilnehmer erhalten so einen ganz besonderen Zugang. Auch als Nachbereitung geeignet.
  • Nachgespräch: Im Anschluss an die Vorstellung werden die Eindrücke reflektiert und Fragen besprochen. Nach Möglichkeit können auch Produktionsbeteiligte dabei sein.
  • Einführung vor der Vorstellung
  • Patenklassen/Patenkitas: Zu ausgewählten Produktionen aller fünf Sparten bieten wir die Möglichkeit, eine unserer Patenklassen/Patenkitas zu werden und von der Konzeptionsprobe über Probenbesuche und Führungen bis hin zum Besuch einer Vorstellung die Produktion zu begleiten.
  • Instrumentenvorstellung oder Kammerkonzert bei Ihnen