Anna Balzer-Tarnawska

1. Violine
Anna Balzer-Tarnawska ist seit 1998 Mitglied der 1. Violinen im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden. Zu ihren Wettbewerbserfolgen zählen erste Preise beim ›Stendal-Wettbewerb‹ in Detmold sowie beim Wettbewerb ›Russische Musik‹, außerdem weitere Preise bei Wettbewerben in Krakau, Elblag, Prag und Greensboro/USA. Sie studierte an der Akademie für Musik in Krakau bei Prof. Kaja Danczowska und erhielt ein Solistendiplom mit Auszeichnung. Anna Balzer-Tarnawska war Konzertmeisterin bei der Bachakademie Stuttgart unter Prof. Helmut Rilling sowie Mitglied der ›Capella Cracoviensis‹ in Krakau. Konzertreisen als Solistin führten sie durch ganz Europa, nach Japan und in die USA. Sie wirkt in verschiedenen Kammermusikensembles mit, u.a. im Gragnani-Trio und Glob'Arte-Ensemble. CD-Einspielungen vervollständigen ihr künstlerisches Profil.

Produktionen

1. Violine in »8. Kammerkonzert«