Uwe Zerwer

Uwe Zerwer, 1961 in Bochum geboren, wurde an der Westfälischen Schauspielschule ausgebildet und hatte sein erstes Engagement am Schauspielhaus Bochum. Es folgten Engagements an den Staatstheatern Oldenburg, Mainz und Saarbrücken, am Nationaltheater Mannheim, sowie zuletzt am Staatstheater Darmstadt. Uwe Zerwer arbeitete unter anderem mit den Regisseuren Sönke Wortmann, Anna Badora, Peter Carp, Volker Hesse, Malte Kreuzfeldt und Jan-Christoph Gockel zusammen. Seit 2008 unterrichtet er an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Am Hessischen Staatstheater Wiesbaden ist Uwe Zerwer in der Spielzeit 2016.17 in den Rollen des Christian Lauterbach in »Terror« und des Pierrepoint in »Hangmen« zu sehen. Von der Spielzeit 2017.18 an ist er festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt.