Sichtkarten für Lehrerinnen & Lehrer

Wenn Sie mit einer Schulgruppe zu uns kommen wollen, möchten Sie vielleicht vorher wissen, was Ihre Schülerinnen und Schüler erwartet. Oder Sie wollen sich einen Überblick verschaffen und zwischen verschiedenen Aufführungen eine Auswahl treffen. Um Ihnen das so leicht wie nur möglich zu machen, laden wir Sie exklusiv ein, kostenlos alle regulären Vorstellungen im Staatstheater zu besuchen.
 
Das einzige, was Sie tun müssen, ist, uns auf einem an der Theaterkasse oder im Abo-Büro erhältlichen Formular Ihre Kontaktdaten zu hinterlassen. Einmal registriert, erhalten Sie ohne weitere Formalitäten an der Theaterkasse je eine kostenlose Eintrittskarte für eine Aufführung Ihrer Wahl. Wir sind gespannt auf Ihre Meinung und freuen uns auf Rückmeldungen nach dem Vorstellungsbesuch.

Kostproben & Treffpunkt Theater

Die Kostproben des Staatstheaters sind begleitete Besuche im Probenendspurt der entstehenden Produktionen. Lehrerinnen und Lehrer sind auch hier besonders willkommen. Wenn Sie sich für kostenlose Sichtkarten angemeldet haben (s. o.), erhalten Sie auch für die Kostproben Freikarten.
 
Der Treffpunkt Theater, ebenfalls ein Angebot speziell für Lehrerinnen und Lehrer, bietet Einblicke in die Welt hinter den Kulissen und bringt Theaterleute und Schule in direkten Austausch. In exklusiver Runde heißen wir Sie vor einer Kostprobe oder einer ausgewählten Aufführung willkommen, stellen Ihnen das Regie- und Bühnenteam vor oder berichten von Plänen und Projekten, die sich besonders für junge Leute eignen. Nach dem Proben- oder Vorstellungsbesuch treffen wir uns wieder: Bei Sekt und Brezeln geht es um Ihre Eindrücke, Wünsche und Fragen.

Informationen und Materialien zu ausgewählten Aufführungen

Wann, wie und mit wem auch immer Sie einen Theaterbesuch planen: Wir geben Ihnen Hinweise auf die Eignung unserer Aufführungen für bestimmte Altersgruppen und Fachrichtungen. Auf dieser Seite erscheinen nach und nach die wichtigsten Erstinformationen zu ausgewählten Theaterstücken des aktuellen Spielplans.
 
Gerne stellen wir Ihnen auch Material und Hintergrundinformationen zur Verfügung, mit dem Sie eine vorbereitende Unterrichtsstunde gestalten können – zu den dort präsentierten, aber auch zu allen anderen Stücken. Bitte richten Sie Ihre diesbezügliche Anfrage an dramaturgie@staatstheater-wiesbaden.de.

Premieren

Egmont!
Nach Johann Wolfgang von Goethe & Heiner Müllers »Leben Gundlings«
Premiere 10.09.2016, Kleines Haus, 19.30 Uhr

Don Karlos
Infant von Spanien
Ein dramatisches Gedicht von Friedrich Schiller
Premiere 08.10.2016, Kleines Haus, 19.30 Uhr

Shockheaded Peter
Struwwelpeter
Musical von den Tiger Lillies, Julian Crouch & Phelim McDermott
Musik von Martyn Jacques
Premiere 29.10.2016, Großes Haus, 19.30 Uhr

Wiederaufnahmen

Uraufführung
Kafka / Heimkehr
Ein Theaterprojekt nach Texten von Franz Kafka
Wiederaufnahme 30.10.2016, Wartburg, 19.30 Uhr
    Mutter Courage und ihre Kinder
    Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg
    Von Bertolt Brecht
    Musik von Paul Dessau
    Wiederaufnahme 24,11,2016, Kleines Haus, 19.30 Uhr

    Rundumpakete!

    Wünschen Sie sich eine Backstageführung vor dem Aufführungsbesuch? Möchten Sie mit den Schülerinnen und Schülern im direkten Gespräch Näheres über eine Inszenierung erfahren? Wollen Sie die Theatererfahrung durch einen Workshop mit Improvisationsübungen vertiefen? Wenden Sie sich an unsere Theaterwerkstatt und bekommen Sie das maßgeschneiderte Rundumpaket.
     
    Kontakt:
    Priska Janssens
    Telefon: 0611.132 270
    E-mail: theaterpaedagogik@staatstheater-wiesbaden.de

    THEATER BARRIEREFREI

    Dolmetscherinnen und Dolmetscher für Gebärdensprache übersetzen simultan für das Publikum. In den vorderen Reihen sind Plätze reserviert, von denen aus eine gute Sicht auf die Dolmetscherinnen und Dolmetscher garantiert ist. Theaterbesucherinnen und -besucher mit eingeschränktem Hörvermögen genießen so einen Vorstellungsbesuch. Gerne ermöglichen wir Sondervorstellungen für Schulen für Gehörlose und Schwerhörige.

    Bei Interesse melden Sie sich in unserem Gruppen- und Schulbüro unter gruppenticket@staatstheater-wiesbaden.de.