Johannes-Maaß-Schule

Zuhause!

Eigenproduktion nach der Idee des Bilderbuchs »Zuhause kann überall sein«
von Irena Kobald und Freya Blackwood
Mit freundlicher Genehmigung der Autorin und des Knesebeck-Verlags.
Di, 21.03.2017
Schultheatertage 2017Studio11:00 - 11:40
In der Theater-AG der Johannes-Maaß-Schule treffen sich einmal wöchentlich Kinder aus den Klassen 2, 3 und 4 mit Freude am Theaterspiel. Sie haben sich mit dem Thema »ZUHAUSE« beschäftigt: Wo bin ich zu Hause? – Was macht mein Zuhause aus? – Wer muss bei mir sein? – Wie klingt mein Zuhause? – Welche Rolle spielt Sprache für das Zuhausegefühl? – Hat jeder ein Zuhause? – Zuhause fühle ich mich wohl und geborgen. – Wie wäre es, wenn ich weggehen müsste von Zuhause? – Kann mein Zuhause überall sein?

So haben die Kinder aus dem Bilderbuch »Zuhause kann überall sein« und ihren eigenen Ideen und Gedanken selbst ein kleines Theaterstück erfunden, es aufgeschrieben und einstudiert.

Spieler / -Innen
Maximilian Stupar, Gustav Kollmar, Joon Stephens, Samantha Marinkovic, Sana Afsali, Tanisha Mitchell, Nicole Rycyk, Berfin Demir, Anouk Weise, Delina Berhe, Samya Said, Prasansha Shrestha, Jule Neuberger, Clara Gerbaulet

Leitung
Cordula Vogt