Rheinschwestern

Eigenproduktion Autor Thomas Greiner
GRUNDSCHULE CAMPUS KLARENTHAL | THEATER ENSEMBLE
Do, 22.03.2018
Theaterpädagogik | Schultheatertage 2018Kleines Haus10:00
Foto: Theatergruppe GRUNDSCHULE CAMPUS KLARENTHAL
»Zu Bacharach am Rheine wohnt eine Zauberin, sie war so schön und feine und riss viel Herzen hin…«. So fängt das Lied über die liebliche Flussnixe Lore Lay an. Alles Unsinn, die chinesische Wollhandkrabbe Mr. Wan Tan, seines Zeichen Detektiv im Rhein, kennt die Wahrheit und bringt sie ans Licht!

»Rheinschwestern« ist ein Unterwasserkrimi, in dem es um falsche Verdächtigungen, Lügen, Neid, Korruption, Angst vor Fremden, Diebstahl, Macht, Demokratie und Freundschaft geht. Langsame Schnecken, schleimige Aale, eingebildete Prinzessinnen, verrückte Seepferdchen, schrille Opernsängerinnen und zwei verfeindete Künstler sind nur ein paar der seltsamen Wesen, denen man bei dieser wilden Rheinfahrt begegnet!



SPIELER / -INNEN
Rheinschwester Lore Lay: Nina Carstens
Rheinschwester Lucy Lay: Florentine Sommer
Wollhandkrabbe Mr. Wan Tan: Noah Schütze
Flussschnecke Prof. Dr. Wanda Warteinweilchen: Mira Akyuz
Muschel Mies von der Rolle: Louisa Grollmisch
Aal Alex Aal von Glatt: Tristan Nadin
Hecht Waltraud Wachtmeister: Ida Hoffmann
Regebogenforelle Signora di Ravioli: Carla Hesedenz
Lachs Jean-Paul Schick: Nordwin Rimlinger
Wels Pablo Pinsel: Younis Kausch
Kugelfisch Giselle Giftig: Marcia Egglestone
Karpfen Fiona Fishnchips: Clara Weber
Lucys Seepferdchen Stopp & Go: Jennifer Aita & Lili Lale Seyed Mortazavi
Lores Flusspferde Hü & Hott: Anabell Bruer & Valentina Birk
Taucher Sammy: Samuel Großlaub

Luisa Horne, Phoebe Over, Zoe Hack

LEITUNG
Thomas Greiner (Regie / Autor), Natalie Sommer (Produktion, Kostümdesign und Bühnenbild)