Nix! Hochzeit in Herbarien

Eigenproduktion
THEATER ANDERS
Mo, 19.03.2018
Theaterpädagogik | Schultheatertage 2018Studio17:00
Foto: Theater Anders
Theater Anders gibt es seit der Gründung des Schultheaterfestivals in der Spielzeit 2002/03. Seitdem entsteht Jahr für Jahr ein Stück, ganz aus der Erfindungskraft der Ensemblemitglieder. Aus Ideen und Improvisationen entwickeln sich aufregende, fantasievolle, poetische und lebendige Theaterstücke. Immer authentisch, immer einmalig – Theater Anders eben!

Zwangsheirat? Niemals! Prinzessin Petersilie vom Schloss Herbarien entschließt sich zur wilden Flucht durch Europa, um der Verheiratung mit einem Prinzen zu entgehen. Ihr Ziel: die Nixe Cleo, sie lebt ungebändigt und frei im Roten Meer. Doch bis sie dorthin gelangt, begegnen ihr viele seltsame Gestalten, heiße Partys und eiskalte Verhandlungen, strenge Lehrer und quirlige Hexen, Abenteurer und Schneemänner… Und alles wäre anders gelaufen, wenn nur Mickey Mouse das richtige Wachstumshormon bei sich hätte!

Verstehen muss man das alles nicht. Aber erleben sollte man es. Herzlich willkommen zu unserer Aufführung bei den Schultheatertagen 2018!



SPIELER / -INNEN
Gesa Hildebrandt, Ricarda Foller, Louisa Gagel, Helen De Lon, Philipp Lehmann, Chloé Beloin, Jens Kümmerle, Judith Uckmann, Julius Müller, Felix Grewers, Anastasia Pewzow, Markus Spirohn, Michael Klemm, Dagmar Scholz, Sin Kim, Cornelia Ringenberg, Tim Hausy, Lars Spira, Jürgen Bauer, Barbara Wenzel, David Leitzig, Christine Rupp- Kuhl, Björn Stender, Inga Besand, Andrea Hausy, Helga Freitag, Rüdiger Schmitt, Leonie Karbig, Lea Göbel

Nach einer Idee von Helen de Lon
Spielleitung Priska Janssens
Bühnenbild Günter Nebel
Kostümassistenz Cornelia Waldbaur
Choreografie Helen de Lon
Musikeinspielung Jürgen Bauer, Rüdiger Schmitt
Livemusik Helga Freitag
Assistenz Anne Dräger