JUST
Otto-Stückrath-Schule | Magische Stückraths

Planet der Angst

Eigenproduktion
Mo, 25.03.2019
Schultheatertage 2019Kleines Haus11:00

Die Theater-Gruppe wird an der Otto-Stückrath-Schule seit dem Schuljahr 2014/2015 als AG angeboten. Die Gruppe wechselt jährlich, besteht aus Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 3 / 4 und bleibt über ein ganzes Schuljahr bestehen. Ziel ist immer die Teilnahme an den Schultheatertagen des hessischen Staatstheaters. In diesem Jahr nehmen 18 Schülerinnen und Schüler teil.

Hattest du schon mal Angst?
Welche Ängste haben wir und wer hat welche Angst und warum?
Das Stück beginnt mit einer Kindergruppe, die von einem Nachrichtensprecher dazu aufgefordert wird, endlich erwachsen zu werden. Ein Schock für den kleinen Tom. »Ich habe doch jetzt schon vor allem Angst, da hat mir groß werden gerade noch gefehlt!« Nachdem Tom am nächsten Morgen aufwacht, ist sein Lieblingsteddy verschwunden. Die kleine Laborratte, die unter seinem Bett lebt und heimlich Experimente macht, erklärt, dass der Teddy aus Versehen auf dem »Planeten der Angst« gelandet ist und dass die Beiden ihn nun zurückholen müssen. Auf ihrer Reise über den Planeten kommen sie durch viele verschiedene Angstländer, treffen die unterschiedlichsten Kreaturen und erleben allerhand. Ob die beiden den Teddy am Ende wiederfinden? Und was ist eigentlich mit den Ängsten?
Ein Stück, in dem die unterschiedlichsten Ängste gezeigt, gespielt und in kleinen Choreographien vertanzt werden.
Und am Ende bleibt der Mut, sich seinen Ängsten zu stellen.

Besetzung

Leitung Cristina Schwarz
Kostüme Karin Schwarz
Begleitung Alexander Kotulla
Mitwirkende Schüler*innen Lola Rittgart, Anita Lakota, Aysun Cavada, Lara Su, Janosch Sattler, Laura Rindfleisch, Malu Kunz, Anastasia Sepetnov, Noah Porzner, Helena Matschke, Lillesol Kolbe, Mia Beeres, Alicia Bonk, Noah Fuglset, Daria Freiberg, Sibel Kara, Chaima Cheklal, Ismihan Polat