JUST
Max-Kirmsse-Schule IDSTEIN | KOMIKO

Im Kühlschrank brennt noch Licht

Bearbeitung einer Eigenproduktion
Di, 26.03.2019
Schultheatertage 2019Kleines Haus11:00

Was geschieht eigentlich im Kühlschrank, wenn wir Menschen die Tür geschlossen haben? Die Gruppe KOMIKO weiß es und zeigt uns das abenteuerliche Geschehen, das sich dort unbemerkt abspielt. Da wird der Tabasco zum Helden der Abkühlung, die beleidigte Leberwurst zum heimatlosen Flüchtling, Tomate und Mozzarella zum Liebespaar und die Milch schwebt ständig in Gefahr, sauer zu werden. Abenteuer warten zuhauf, da wären räuberische Ameisen abzuwehren, zickige Erdbeeren zu trösten und empfindliche Bio-Eier zu beruhigen. Was hat es eigentlich mit dem gruseligen Eisfach auf sich? Keiner der dorthin verschwand, kam je wieder heraus?
Die vier Klassen der Berufsorientierungsstufe der KulturSchule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung haben das Stück erfunden, sämtliche Kostüme und Requisiten hergestellt und auch die Musik eingespielt. Wie jedes Jahr kann das Publikum mitsingen und »grooven«. KOMIKO zaubert ein Strahlen in jedes Gesicht, denn im Kühlschrank brennt noch Licht.

Besetzung

Leitung Annette Lüders, Bernd Wenninger
Technik Jochen Grabsch
Musik Detlef Rieger
Kostüme Anna Conrad
Support Sybille Volkmar, Leonie Böhm
Mitwirkende Schüler*innen David Kochhan, Leon Chadli, Ilayda Güngör, Lea Hohmeier, Julia Hai Linh Vu, Jan Bastian Jorda, Enrico Löffler, Nathan Pilawa, Lukas Eric Thiel, Miguel Franke, Sina Bicking, Michelle Schlereth, Samir Hashimi,Tim Knöpchen, Andrea Rüggebrecht, Mitch Klaus, Jason Rosenmerkel
Mitwirkende Erwachsene Sarah Gerstemeier, Angie Reuter, Annette Lüders, Bernd Wenninger, Renate Göbel, Denise Bückart