Salón-Tango

Mit »Cuarteto Rotterdam« und Gabriel Sala
Fr, 07.12.2018
MitmischenFoyer Grosses Haus21.45
Das Hessische Staatstheater in Wiesbaden ist das erste Opernhaus Europas, das den Tango als »Kulturelles Phänomen« und als »Soziales Ereignis« seit 1984 pflegt. In der Spielzeit 2018.2019 werden wieder argentinische sowie deutsche Tango-Musiker eingeladen, die schon ein- oder mehrmals in Wiesbaden gastierten und hervorragende Darbietungen boten.

Beim »Salón Tango« können Liebhaberinnen und Liebhaberdes argentinischen Tanzes in der glamourösen Atmosphäre des historischen Foyers der Tangomusik lauschen, Tango tanzen oder einfach die südamerikanische Stimmung genießen und den tanzenden Paaren zuschauen. Gabriel Sala, Tanzlegende,Lehrer und Choreograf, führt durch die Tango-Events. Bei jedem»Salón Tango« präsentieren sich unsere Gäste mit Live-Musik.