Konzert
Marimbaquartett »The Wooden Anvil« | Deutschland

Mozart: Portrait in Percussion

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
arrangiert für Marimbaquartett

Edzard Locher
Foto: Agentur
Martin Barth
Foto: Agentur
Se-Mi Hwang
Foto: Stefanie Marcus
Thomas Varga
Katharina Heißenhuber
Foto: Joachim Gern

Mit ihren stolzen Ausmaßen ist die Marimba im wahrsten Sinne des Wortes die Grande Dame der Schlagwerkfamilie. Gleich vier dieser imposanten Instrumente bringen Edzard Locher (Hessisches Staatsorchester Wiesbaden) und seine Quartettkollegen Martin Barth (Staatskapelle Berlin), Se-Mi Hwang (HfMDK Mannheim) und Thomas Varga (Philharmonisches Orchester Freiburg) für ihre besondere Konzert-Mission auf die Bühne: Mozart, wie man ihn kennt und doch noch nie gehört hat.

In ihren textgetreuen Arrangements adaptieren sie Mozarts Sonate für zwei Klaviere KV 448 sowie das Konzert für Flöte, Harfe und Orchester KV 299. Eine Auswahl von Mozart-Liedern, gesungen von der Sopranistin Katharina Heißenhuber, und die nachdenkliche Sonate in e-Moll, gespielt von der Mainzer Konzertmeisterin Julia Ungureanu, bilden einen Ruhepol im Programm. Unterstützt werden sie von Leonhard Dering am Klavier, der kommende Saison sein Debüt als Solist mit dem Hessischen Staatsorchester Wiesbaden gibt.
Programm
Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791) arrangiert für Marimbaquartett:
  • Sonate D-Dur für zwei Klaviere KV 448
  • Lieder arrangiert für Sopran und Vibraphon 
  • Sonate für Violine und Klavier KV172 arrangiert für Violine und Marimbaduo
  • Konzert für Flöte, Harfe und Orchester KV 299 arrangiert für Vibraphon, Marimbaduo und Klavier

Besetzung

Marimbaquartett »The Wooden Anvil«
Mit Edzard Locher, Martin Barth, Se-Mi Hwang, Thomas Varga
Violine Julia Ungureanu
Klavier Leonhard Dering
Sopran Katharina Heißenhuber

Termine

Internationale Maifestspiele 2019 | Mozart24Foyer Grosses Haus23:00 - 00:50
Internationale Maifestspiele 2019Foyer Grosses Haus19:30 - 21:20