Sophie Pompe

Schauspielerin, Regisseurin, Künstlerische Leiterin JUST
Sophie Pompe stammt aus Mühlhausen/Thüringen. Sie spielte und entwickelte dort bereits Stücke in der 3K-Theaterwerkstatt. Von 2001 bis 2004 studierte sie an der AdK Regensburg. Sie gastierte während der Ausbildung am Theater Trier, an der Schauspiel Compagnia Regensburg und am Theater Regensburg. 
Nach dem Abschluss folgten Gastspiele am Theater Erfurt und der Kellerbühne St.Gallen sowie ein eigenes Soloprogramm. Von 2005 bis 2014 war sie festes Ensemblemitglied des Landestheater Eisenach und gastierte regelmäßig am Staatstheater Meiningen. Mit Beginn der Spielzeit 2014.2015 wechselte Sophie Pompe fest in das Ensemble des Jungen Staatstheaters Wiesbaden, wo sie nicht nur als Schauspielerin arbeitet, sondern auch inszeniert und seit der Spielzeit 2018.2019 die künstlerische Leitung innehat.

Produktionen

Das weiße Kaninchen in »Alice im Wunderland«
Regie in »Ente, Tod und Tulpe«
Dramaturgie in »Der Glöckner von Notre Dame«
Mrs. Lucretia R. Otis, Hirams Frau in »Das Gespenst von Canterville«
Putzfrau Erna in »Die Zauberflöte für Kinder«
Regie & Ausstattung in »Jihad Baby!«

Galerie

Foto: Bettina Müller
Der Zauberer von Oz
Stephan Rumphorst, Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Kein Gott in Sicht
Irina Ries, Sophie Pompe, Thomas Jansen
Foto: Lena Obst
Kein Gott in Sicht
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Die Wanze
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Die Wanze
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Die Wanze
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Die Wanze
Sophie Pompe
Foto: Lena Obst
Die Wanze
Sophie Pompe
Foto: Karl-Bernd Karwasz
Scrooge oder Weihnachten vergisst man nicht
Thomas Jansen, Sophie Pompe, Alexander Beisel, Lukas Benjamin Engel, Clarissa Ross
Foto: Inka Lotz
Kleine Engel
Sophie Pompe
Foto: Inka Lotz
Kleine Engel
Alexander Beisel, Sophie Pompe

Termine