Johannes Kastl

Staatsmusical
Der gebürtige Niederbayer war Mitglied der Regensburger Domspatzen und des Windsbacher Knabenchores. Der Bariton erhielt seine Ausbildung am Mozarteum in Salzburg und in Hamburg. Er war Stipendiat der Gustav Schickedanz-Stiftung und als Klavier- und Gesangsdozent an Musikschulen tätig. Während seines Aufbaustudiums der Gesangspädagogik in Wiesbaden war er in Musical-, Operetten- und Opernproduktionen des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden zu erleben, darunter u. a. als Bert Barry in »42nd Street«, Malcom McGregor in »The Full Monty – Ganz oder gar nicht«, in der Uraufführung von »Superhero« als Jeff Delpe oder als Lewis in »Our House«. Er verkörperte die Hauptpartie in »Zwei hoffnungslos verdorbene Schurken« (Lawrence Jameson) und übernahm in Zimmermanns Oper »Die Soldaten« einen der drei Hauptleute. In der Spielzeit 2017.2018 betreut Johannes Kastl als Regieassistent und Spielleiter die Produktionen »Jesus Christ Superstar«, »Tannhäuser«, »Die Zauberflöte«, »Jephtha«, »Ein Maskenball« und »Liliom«.

Produktionen

Leopold Brandmeyer, Zahlkellner in »Im weissen Rössl«
Priester, Apostel in »Jesus Christ Superstar«

Termine

NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS20:00 - 22:15
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
PremiereWartburg19:30
NeuinszenierungGROSSES HAUS16:00 - 18:15
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45
NeuinszenierungGROSSES HAUS19:30 - 21:45