hr2-Hörgala

Große Kleinkunstrevue
Sa, 02.02.2019
hr2-HörfestGROSSES HAUS19:30
Katie Freudenschuss
Foto: Anne de Wolff
Sven Garrecht
Foto: Mathias Neubauer
Stefan Waghubinger und Uta Köbernick
Foto: Patrick Labitzke, Josa Waghubinger
HörBänd
Foto: Elias Weike

Großartige Kleinkunst und Musik mit Lachgarantie – das ist die hr2-Hörgala.
Für einen Abend voll Witz und Charme sorgen in diesem Jahr die preisgekrönten Kabarettisten Katie Freudenschuss, Stefan Waghubinger und Uta Köbernick, der Liedermacher Sven Garrecht & Band sowie das Vokalensemble HörBänd.

Sie ist eineFrau mit Pep und Power. Als Comedienne, Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Sachensagerin ist Katie Freudenschuss ein echtes Multitalent und nimmt sich dennoch selbst nicht allzu ernst. Schlagfertig, ironisch und durchaus auch emotional spielt, singt und improvisiert sie sich durch ihr Bühnenprogramm »Einfach Compli-Katie!« und geht dabei der Frage nach: War das Leben eigentlich schon immer so kompliziert?
Charmant und stets einen frechen Spruch auf den Lippen – so erzählen Sven Garrecht & Band Geschichten von Beethoven, Elise und ihrem anderen Verehrer, von der Liebe zum Analogen und von einem alternden »Kleinstadt-Tiger«. Für seine lockere musikalische Melange aus Pop und Chanson, Salsa und Soul ist der junge Liedermacher mit dem »Troubadour 2018« ausgezeichnet worden.
Die Kabarettisten Stefan Waghubinger und Uta Köbernick wagen ein Experiment und stehen gemeinsam auf der Bühne. »Warum nicht?« Dass dies auch die letzten Worte eines Chemikers sein könnten, ist ihnen mittlerweile bewusst. Ob der Versuch scheitert oder glückt, zeigt sich erst, wenn sich der Rauch gelegt hat. Auf jeden Fall beweist ihr Programm aus Bruchstücken in einem Guss, wie herrlich es sein kann, nicht zu harmonieren.
Wenn sich die fünf Sänger Alice, Friedemann, Joshua, Silas und Ohlsen als das größte A-capella-Quartet tder Welt vorstellen, dürfte klar sein: Die nötige Prise Selbstironie bringen sie mit. Die streut die HörBänd bei ihrem Programm »Dümmer geht ümmer« über eine große Portion Humor mit Popsongs und Eigenkompositionen. Ihre Texte sind aus dem Leben gegriffen und auf kreativste Weise unterhaltsam – frei nach dem Motto »Jedem Unfug wohnt ein Zauber inne.«

Besetzung

Moderation Alf Mentzer