Tanz
Fondazione Nazionale della Danza / Aterballetto | Reggio Emilia | Italien

Golden Days

Von Johan Inger

Trailer: Valeria Civardi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi
Golden Days
Foto: Nadir Bonazzi

»Wenn wir älter werden, dann denken wir oft über unseren Lebensweg nach. Das waren goldene Zeiten!«, sagt Johan Inger über seine Arbeit »Golden Days«, für die der schwedische Choreograf zwei bereits bestehende Werke durch ein neues kurzes Solo verband.

So entstand für das italienische Ensemble Aterballetto ein choreografisches Triptychon, dessen vereinendes Thema die Musik amerikanischer Legenden ist: Tom Waits, Patti Smith und Keith Jarrett sind Ikonen des modernen Jazz und Pop, zurück in die Zeit des selbstvergessenen Tanzens und Zuhörens, zurück zu Freiheit und Aufbruch, aber auch zu Verlust, Ängsten und Veränderungen in dieser Zeit des Erwachsenwerdens.

Besetzung

Choreographie Johan Inger
Musik Tom Waits, Patti Smith, Keith Jarrett
Bühne Johan Inger
Kostüme Johan Inger, Francesca Messori, Carolina Armenta
Licht Peter Lundin
Choreogr. Assistenz Patricia Vazquez Iruretagoyena & Yvan Dubreuil
Kostümherstellung Schneiderei Aterballetto, Francesca Messori, Debora Baudoni

Termine

Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 20:50
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 20:50