Kristin Bjerkestrand

Kristin Furnes Bjerkestrand begann mit 5 Jahren in der lokalen Tanzschule ihrer Heimatstadt Bergen (Norwegen) zu tanzen, bevor sie als 10-jährige in die studienvorbereitende Ballettklasse an der Bergen School of Culture aufgenommen wurde. 2011 schloss sie ihr Studium an der Oslo National Academy of Arts ab und wurde zum Balletto Teatro di Torino engagiert. Nach vier Jahren in Turin und einem Jahr als freischaffende Tänzerin ist Kristin nun in der Spielzeit 2017/18 im zweiten Jahr beim Hessischen Staatsballett und freut sich auf die kommenden Herausforderungen.

Produktionen

Das Mädchen, Visionen in »Eine Winterreise«