Helena Finatzer

Helena Finatzer sang schon im Kindesalter in verschiedenen Chören wie dem Kinderchor des Hessischen Rundfunks. In der weiterführenden Schule wirkte sie dann in verschiedenen Theater AGs mit. Insbesondere die aufwändige Produktion des Musicals »Tarzan« weckte ihre Leidenschaft für das Theater.
Außerdem besuchte sie von 2010 bis 2013 die Schule für darstellende Künste »Stagecoach Frankfurt« und sammelte dort Erfahrung in Schauspiel, Tanz und Gesang. Als Teil der Stagecoach-Aufführungsgruppe »Black Diamonds« stand sie im Schlossparktheater in Berlin auf der Bühne.
2014 nahm sie am »Schauspiel Frankfurt« mit einer Eigenproduktion in Zusammenarbeit mit dem Künstler Roland Siegwald am Performance Wettbewerb »UNART« teil.
Im Rahmen der Fachoberschule für Gestaltung begann sie 2013 ihr Jahrespraktikum bei dem »Papageno Musik Theater« in Frankfurt und es dauerte nicht lange bis sie als Nachwuchskünstlerin fester Bestandteil des Ensebles wurde.
Bis dato war sie dort in 20 verscheidenen Produktionen zu sehen. Hauptrollen spielte sie hauptsächlich in Kinderstücken wie»Frau Holle«, »Urmel aus dem Eis«, »Pinocchio«, »Cinderella«, »Die kleine Zauberflöte« und »Ein kleiner Sommernachststraum«. Auch in Konzerten, Opern und Musicals wirkte sie als Solistin, im Chor und im Ensemble mit. Highlights hierbei waren auch die Gastspiele in der Alten Oper und dem Ballsaal des Palmengartens (z.B. »My fair Lady«, in der Hauptrolle Anna Maria Kaufmann).
Beim »Liverpool Oratorio«, 2017 im großen Saal der »Alten Oper«, verkörperte sie in zuvor gedrehten Filmsequenzen die Rolle der Marry Dee zusammen mit Niklas Maienschein als Shanty.
Parallel zu ihrem Designstudium an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden ist sie seit 2017 Mitglied des Jungen Staatsmusicals in Wiesbaden, wo sie an den Produktionen »3 Musketiere« und »Charly Brown« als Schauspielerin mitwirkt.
Im Sommer 2018 trat sie als Sängerin im »Kulturkeller Höchst« in der Show »Höchst Erfreulich« von Rüdiger Schade auf. Als Jazz-Sängerin ist sie auch in der Friedberger »Marvin Dorfler Big Band« und der »Bogard Houseband« tätig.

Produktionen

D'Artagnans Mutter/Sängerin/Ensemble in »3 Musketiere – Das Musical«

Galerie


Termine

Kleines Haus19:30 - 22:45
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Studio19:30 - 21:40
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus19:30 - 22:45
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Studio19:30 - 21:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Studio19:30 - 21:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Kleines Haus19:30 - 22:45
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse