Wiesbaden Biennale

Der Campus

Gefördert von Hessische Theaterakademie
In Kooperation mit Goethe Institut und Internationales Theaterinstitut

Foto: Antonia Hilsberg
Foto: Eleonora Herder
Foto: Antonia Hilsberg



Wiesbaden Biennale für Studierende

Für Studierende bietet die Wiesbaden Biennale ein spezielles Angebot, um Künstler, Projekte und Gastspiele hautnah kennenzulernen. Du kannst wählen zwischen zwei Angeboten:  

  • CAMP&CAMPUS
Werde Teil der temporären Festival-Gemeinschaft und buch Dich ein zu Camp&Campus,  unser spezielles Programm für theaterbegeisterte Studierende und Berufseinsteiger –  unser „Asyl für müde Europäer“: Wir schlafen in Zelten zwischen pompösen Springbrunnen und dem kurfürstlichen Staatstheater. Der repräsentative Rasen rundherum wird zum Festivalzentrum – das Herz des Festivals – wo wir mit Künstlern, Publikum und Passanten speisen, uns kennenlernen und über Europa und Utopie philosophieren wollen. Zusammen besuchen wir Vorstellungen und diskutieren sie im temporären Parlament – von WiesbadenerInnen selbst in Workshops erschaffen. 

Du willst Teil dieser utopischen, kommenden Gemeinschaft sein, das Festival so nah wie möglich erleben und es gleichzeitig prägen? Dann bleibe 3-5 Nächte und erhalte Verpflegung, Übernachtung im Zeltcamp (bring Dein eigenes Equipment), Vorstellungsbesuche sowie das volle Campus-Programm für 50€ pro Tag. 


  • REINSCHNUPPERN
Du willst hineinschnuppern in die Campus-Gemeinschaft, aber vor allem das Festival kennenlernen? 

Dann komm für 1 – 2 Tage und buch Dich ein in unserem temporären Grandhotel – das Foyer des Wiesbadener Staatstheaters für 15 Euro pro Nacht inkl. Frühstück. Dazu kannst Du Dir ermäßigte Tickets zusammenstellen, je nachdem, was Du sehen möchtest.  



Neugierig?
Kontakt Camp&Campus-Koordinatorin Antonia Hilsberg:
E-Mail: campus@wiesbaden-biennale.eu
Telefon: +49 (0) 611 582 962 57