Foto: Philippe Weissbrodt
Foto: Philippe Weissbrodt
Foto: Philippe Weissbrodt
Foto: Philippe Weissbrodt
Foto: Philippe Weissbrodt

»Actéon« stellt das Schicksal des antiken Helden Aktaion in den Mittelpunkt, der von Artemis in einen Hirsch verwandelt wird und dann von seinen eigenen Hunden zerfleischt wird. Choreograf Philippe Saire konzentriert sich hier auf die Bewegungsaspekte des Mythos und begibt sich in einer kontroversen und gleichzeitig faszinierenden Art auf die Suche nach unserem Verhältnis zu Wildheit – und zur Utopie der Natur.

Besetzung

Choreografie Philippe Saire
Mit Gyula Cserepes, Pierre Piton, Denis Robert, David Zagari