Albert Horne

Dirigent und Chordirektor
Albert Horne stammt aus Südafrika und studierte in London. 2007–2014 war er Chorleiter und Dirigent an  der Oper in Kapstadt/Südafrika. 2013 wurde er mit seinem Chor mit dem International Opera Award in  London ausgezeichnet. 2012 war Albert Horne Chorchef bei Gershwins »Porgy and Bess« mit den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle. Als Orchesterdirigent arbeitete er u. a. mit den Münchner  Symphonikern, dem Orchestra Victoria (Melbourne), dem Orchestre Pasdeloup in Paris und an den Opernhäusern in Bordeaux, Malmö, Tel Aviv, London (ENO) und Cardiff (WNO). Seit 2014 ist er als  Chordirektor und Dirigent in Wiesbaden engagiert. Neben sämtlichen Choreinstudierungen des Repertoires übernahm Albert Horne hier bereits die Musikalische Leitung von »Candide«, »Madama Butterfly«, »Boris Godunow«, »Peter Grimes«, »La Bohème«, brachte die Oper »Schönerland« zur Uraufführung und übernahm das Dirigat eines Sinfoniekonzerts des Hessischen Staatsorchesters. Neben der Wiederaufnahme »Candide« wird Albert Horne während der Spielzeit 2018/2019 auch die Wiesbadener Premiere des neuen Balletts »Liliom« von Tim Plegge dirigieren sowie auf Konzertreise mit dem Landesjugendorchester Rheinland-Pfalz durch Deutschland, Südafrika und Botswana gehen.

Produktionen

Chor in »Titus«
Chor in »Idomeneo«
Musikalische Leitung in »Liliom«
Einstudierung Chor des Hess. Staatstheaters in »WIR 5«
Chor in »Rigoletto«
Chor in »Jenufa«
Chor in »My Fair Lady«
Chor in »Don Giovanni«
Chor in »Ein Maskenball«
Chor in »Tannhäuser«
Chor in »Eugen Onegin«
Chor in »Alcina«
Chor in »Madama Butterfly«
Musikalische Leitung, Chor in »Candide«
Chor in »Tosca«

Termine

GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Foyer
Im Anschluss Publikumsgespräch
GROSSES HAUS16:00
15:30 Einführung im Foyer
GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Foyer
GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Foyer
Zum letzten Mal!GROSSES HAUS19:30 - 22:05
und der Sängerkrieg auf Wartburg
GROSSES HAUS17:00 - 21:00
GROSSES HAUS19:30
19:00 Einführung im Foyer
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Neuinszenierung | Premiere | Internationale Maifestspiele 2019 | Mozart24GROSSES HAUS19:30
Feierliche Eröffnung 18:30
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
La Clemenza di Tito
Neuinszenierung | Premiere | Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 23:00
Mozart-Doppel
Internationale Maifestspiele 2019 | Mozart24GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
La Clemenza di Tito
Internationale Maifestspiele 2019 | Mozart24GROSSES HAUS17:00
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 22:30
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Un Ballo in maschera
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 22:15
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
und der Sängerkrieg auf Wartburg
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS17:00 - 21:00
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS17:00 - 22:30
Ausverkauft / evtl. Restkarten an der Abendkasse
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Deutschland
Internationale Maifestspiele 2019GROSSES HAUS19:30 - 22:00
Mozart-Doppel
GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
La Clemenza di Tito
GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
La Clemenza di Tito
GROSSES HAUS19:30
Mozart-Doppel
La Clemenza di Tito
GROSSES HAUS19:30