So, 01.10.2017
Ballett-ExtraGROSSES HAUS11:00
Als zumeist »wortlose« Kunstform vermag Tanz mit besonderer Unmittelbarkeit zu faszinieren, wirft aber beim Publikum nicht selten auch Fragen auf. Oft mangelt es an Gelegenheiten, um diese Fragen artikulieren und klären zu können. Hier bieten wir eine Reihe von Veranstaltungen an, Tanzspezifisches zur Sprache zu bringen und die Kommunikation der Zuschauer mit den Tanzschaffenden zu fördern. Einführungsmatineen und öffentliche Proben verraten mehr über die Arbeitsbedingungen und Herangehensweisen, Workshops vermitteln eigene tänzerische Erfahrungen und Einführungen sowie Publikumsgespräche sorgen schließlich für ein intensiveres Erleben der jeweiligen Produktion.