Schauspiel
Staatstheater Kassel & Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Kassel & Wiesbaden | Deutschland

Tyrannis

Ersan Mondtag
Eine Übernahme des Staatstheaters Kassel, eingeladen zum Berliner Theatertreffen und zum Festival Radial Jung.
So, 14.05.2017
Internationale Maifestspiele 2017Kleines Haus19:30 - 21:30
Foto: Nils Klinger
Foto: Nils Klinger
Foto: Nils Klinger

Der Regisseur Ersan Mondtag, noch keine 30 Jahre alt, gehört zu den radikalsten jungen Künstlern des deutschsprachigen Raumes. Mit seiner Kasseler Stückentwicklung »Tyrannis«, die im Rahmen der Internationalen Maifestspiele nach Wiesbaden übernommen wird, wurde er 2015 zum Berliner Theatertreffen und zum Festival Radikal Jung eingeladen.

»Tyrannis« ist ein intimes Gruselkabinett der stummen Angst vor dem Fremden. Eine Kleinfamilie hat sich in ihrem Haus verbunkert, den Tag prägen die immer gleichen Rituale. Schon die kleinsten Abweichungen lassen alle in nervöse Unruhe verfallen. Draußen im dunklen Wald ruft der Muezzin, der Vater kehrt mit der Axt nach Hause zurück und geht tonlos in den Keller, alles ist still. Nur ab und zu sammelt sich die Familie zum sehnsuchtsvollen Lied ums Klavier, um sich anschließend gleich wieder ganz ihren Neurosen hinzugeben. Plötzlich steht ein fremdes Mädchen vor der Tür und erschüttert das Haus mit trotzigem Aufstampfen. Und dann zieht sie auch noch ein! Es muss schrecklich enden. Ersan Mondtag hat eine beklemmende Tragödie inszeniert; schrill abstrus, zart und beängstigend zugleich. Der Zuschauer wird zum Voyeur einer klaustrophobischen Welt, präzise komponiert, irgendwo zwischen dem kühlen Horror eines David Lynch, den Märchenbildern der Brüder Grimm und der Fassbinderschen Kleinbürgerenge. Eine bildmächtige Welt, die so skurril eigensinnig anmutet und doch erschreckend genau den Nerv unserer Zeit trifft.

von Andrej Tarkowskij
in der Caligari FilmBühne

Besetzung

Regie, Bühne & Kostüme Ersan Mondtag
Komposition & Sounddesign Max Andrzejewski
Dramaturgie Thomaspeter Goergen
Video & Schnitt Jonas Grundner-Culemann
Mitarbeit Bühne & Kostüme Paula Wellmann
Mitarbeit Video Philipp Rosendahl
Mit Jonas Grundner-Culemann, Tanya Erartsin, Gaby Pochert, Philipp Reinhardt, Tilman Rose, Kate Strong