Filíppia Elísdóttir

Bühne & Kostüme
Die Isländerin arbeitet seit 1994 als Kostümbildnerin für Schauspiel, Oper undFilm. Für zahlreiche Produktionen in Reykjavik sowie für internationaleProduktionen, u. a. in London, New York und Wien, entwarf sie bereits Kostüme. Mit der isländischen Theatertruppe Vesturport realisierte sie die Kostüme für Nick Caves »Woyzeck« (Borgarleikhus Reykjavik & Barbican Theatre, London). Für ihre Kostüme für diese Produktion sowie für »Sweeny Todd« und »DieZauberflöte« wurde sie jeweils mit dem isländischen Theaterpreis ausgezeichnet. Filippia Elísdóttir arbeitet regelmäßig mit Regisseur Thorleifur Örn Arnarsso nzusammen. Zuletzt entwarf sie in dieser Zusammenarbeit am Theater Augsburg die Kostüme für »Die Fledermaus«, »La Bohème« und Richard Wagners »Lohengrin«. Am Hessischen Staatstheater Wiesbaden sind ihre Kostümentwürfe zu sehen sowohl in »La Bohème« als auch im Schauspiel in der »Dreigroschenoper« und »Peer Gynt«.

Produktionen

Kostüme in »La Bohème«