Elif Aytekin

Sopran
Geboren in der Türkei, Gesangsausbildung in Izmir und am Mozarteum Salzburg. Zunächst Mitglied im Opernstudio der Staatsoper München, anschließend Ensemblemitglied in Pforzheim. Seit 2012 Festengagement am Staatstheater Meiningen. Fachpartien waren u. a. Gretel (»Hänsel und Gretel«), Gilda (»Rigoletto«), Königin der Nacht (»Die Zauberflöte«), Adele (»Die Fledermaus«), Valencienne (»Die lustige Witwe«), Ännchen (»Der Freischütz«), Sophie (»Der Rosenkavalier«), Norina (»Don Pasquale«) und die Titelpartie von »Lucia di Lammermoor«. Nach 2015 in Wiesbaden wieder Violetta (»La Traviata«).