Zinovy Margolin

Bühne
Zinovy Margolin wurde in Weißrussland geboren. Mit Regisseur Vasily Barkhatov arbeitet er regelmäßig zusammen, so etwa für »Hoffmanns Erzählungen«, »Rusalka« und »Eugen Onegin« in St. Petersburg, »Faust« in Mannheim und »Chowanschtschina« in Basel. Er wurde unter anderem für »Jenůfa« und »Les Parapluies de Cherbourg« (St. Petersburg, nach dem Musicalfilm von Jacques Demy) mit dem russischen Theaterpreis »Goldene Maske« ausgezeichnet. Seine Regiearbeiten »Tristan und Isolde« und »Otello« waren unter anderem am Mariinski Theater in St. Petersburg zu sehen. In Wiesbaden entwarf er in der Spielzeit 2015.2016 bereits das spektakuläre Raumkonzept für die Neuinszenierung »Die Soldaten« von Bernd Alois Zimmermann. 2016.2017 erarbeitet er die Bühne für die Neuinszenierung „Eugen Onegin“.


Produktionen

Bühne in »Eugen Onegin«