Roland Vanecek

Tuba
Roland Vanecek studierte bis 1999 in Mannheim an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst. Schon 2000 erhielt er eine Festanstellung im Hessischen Staatsorchester Wiesbaden. Neben seiner Orchestertätigkeit pflegt Roland Vanecek eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten, darunter Kompositionen für Hörspiele (»Räuber Hotzenplotz«, WDR, 2005) sowie Moderationen und Auftritte als Musikcomedian.

Produktionen