Maximilian Pulst

Schauspieler
Maximilian Pulst wurde 1990 in Halle (Saale) geboren. Er spielte unter anderem im Jugendclub am Neuen Theater in Halle in »Exit« (Regie: Yves Hinrichs, eingeladen zum Bundestreffen der Theaterjugendclubs 2008) sowie »Magic Millions« (Regie: Jonas Schütte und Peter Weiss). Seit 2012 studierte er Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste. 2014 wurde er als Stipendiat in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen. Mit der Theatercollage »14/18 – die Welt in Brand« (Regie: Johannes Klaus) spielte er unter anderem in Ramallah, Jenin und Bethlehem. Im Sommer 2016 spielte er bei den Salzburger Festspielen in »Sturm«, unter der Regie von Deborah Warner (Royal Globe Theatre), den Ferdinand, im Sommer 2017 ist er als junger Martin Luther in Dieter Wedels »Martin Luther – Der Anschlag« bei den Bad Hersfelder Festspielen zu erleben. Seit Beginn der Spielzeit 2016.2017 ist er festes Ensemblemitglied am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.

Produktionen

Claudio (ein junger Edelmann) in »Maß für Maß«
Frieder in »Auerhaus«
Graf von Lerma in »Don Karlos«

Galerie

Foto: Karl & Monika Forster
Hangmen
Maximilian Pulst, Stefan Graf

Termine

Kleines Haus19:30 - 22:30