Christian Rohrbach

Musikalische Leitung
Christian Rohrbach studierte Klavier und Dirigieren in Würzburg. Mit dem Ensemble Barock Vokal war er an der Oper Frankfurt, der Oper Köln und bei den Schwetzinger Festspielen zu Gast. Als Dirigent debütierte er am Staatstheater Mainz, zudem sang der ausgebildete Countertenor hier die Titelpartie in Scarlattis »Il primo Omicidio overo Cain«. Christian Rohrbach gastierte bei den Händelfestspielen in Göttingen und Halle sowie den Würzburger Bachtagen. In Wiesbaden übernimmt er die Musikalische Leitung von »Die Irrungen der Liebe«, einer Kooperation mit der Mainzer Musikhochschule.

Produktionen

Musikalische Leitung in »La Giuditta«