Bettina Neuhaus

Bühne
Bettina Neuhaus wurde als Theatermalerin an den Städtischen Bühnen Bonn ausgebildet, entwarf als Assistentin am Kölner Schauspiel zugleich eigene Ausstattungen. Sie erarbeitete Bühnenbilder und Kostüme für u. a. »La Clemenza di Tito«, »Rigoletto«, »Lucia di Lammermoor«, »Così fan tutte«, »Salome« und »Eugen Onegin«, u. a. für Opernhäuser in Köln, Erfurt, Freiburg, Brüssel, Tel Aviv, Bogota sowie für das Münchner Theater am Gärtnerplatz, das Fritz Rémond Theater in Frankfurt und das Festival Aix-en-Provence. In Wiesbaden entwirft sie das Bühnenbild für »Hänsel und Gretel«.

Produktionen

Bühne in »Jesus Christ Superstar«
Bühne in »Hänsel und Gretel«

Termine

Neuinszenierung | PremiereGROSSES HAUS19:30
WiederaufnahmeGROSSES HAUS19:30 - 21:45