Ballett

Extra

Einführungen & Einführungsmatineen

Als zumeist »wortlose« Kunstform vermag Tanz mit besonderer Unmittelbarkeit zu faszinieren, wirft aber beim Publikum nicht selten auch Fragen auf. Oft mangelt es an Gelegenheiten, um diese Fragen artikulieren und klären zu können. Hier bieten wir eine Reihe von Veranstaltungen an, um Tanzspezifisches zur Sprache zu bringen und die Kommunikation der Zuschauer mit den Tanzschaffenden zu fördern: In Einführungen ab 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn erzählt die Dramaturgin Wissenswertes zur Produktion. Einführungsmatineen und öffentliche Proben verraten mehr über die Arbeitsbedingungen und Herangehensweisen.

Lehrer-Kostprobe

Unsere Lehrerkostprobe bietet Ihnen als Pädagogen einen kleinen Einblick in die Produktionen des Hessischen Staatsballetts.  Neben einem kurzen Probenbesuch bieten wir Ihnen außerdem ein Vorgespräch beziehungsweise eine spezielle Einführung zu der jeweiligen Produktion. Ebenso können im Nachgespräch Fragen zur Probe gestellt werden. Damit wollen wir Ihnen einen runden Abend mit einem Einblick in die Produktionen des Balletts bieten, die für Kinder und Jugendliche, Schulen und Klassen empfehlenswert sind.

TANZ-KLUB

Mittanzen beim Hessischen Staatsballett
Im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main, eines dreijährigen Kooperationsprojekts zwischen dem Hessischen Staatsballett und dem Künstlerhaus Mousonturm, werden in Darmstadt und Wiesbaden Tanz-Klubs angeboten. Die Tanz-Klubs richten sich an unterschiedliche Altersgruppen und sind thematisch an das Repertoire des Hessischen Staatsballetts angelehnt. Sie erstrecken sich über die Dauer einer Spielzeit, finden einmal wöchentlich statt (Schulferien ausgenommen) und sind auf maximal 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.
Angelehnt an Ballettdirektor Tim Plegges nächster Neukreation »Sommernachtstraum« widmen sich die Tanz-Klubs in dieser Spielzeit dem Thema »Dreaming is good for you«.
 
Anmeldung über Nira Priore Nouak, hsb-assistenz@staatstheater-wiesbaden.de, unter Angabe des Betreffs »Anmeldung Tanz-Klub Darmstadt« bzw. »Anmeldung Tanz-Klub Wiesbaden«
 
Tanz-Klub Darmstadt (Ab 16 bis 60 Jahren)
Leitung Nira Priore Nouak
Montags, ab 31.10.2016, 18–19.30 Uhr
Staatstheater Darmstadt | Ballettsaal
SCHNUPPERTAG: Mo, 10.10.2016, 18–19.30 Uhr

Tanz-Klub Wiesbaden (Ab 16–60 Jahre)
Leitung Taulant Shehu
Dienstags, ab 1.11.2016, 19–20.30 Uhr
Hessisches Staatstheater Wiesbaden | Ballettsaal
SCHNUPPERTAG: Do, 11.10.2016, 19–20.30 Uhr


Die Tanzplattform Rhein-Main ist ein Projekt von Hessisches Staatsballett und Künstlerhaus Mousonturm, ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain und gefördert vom Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main, dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst und der Stiftungsallianz [Aventis Foundation, BHF-BANKStiftung, Crespo Foundation, Dr. Marschner-Stiftung, Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main].