Greta Dato

Greta Dato, geboren in Biella (Italien), wurde bereits im Alter von 9 Jahren italienische Meisterin in Salsa, Merengue und Mambo, bevor sie ab 2008 an der Academy MAS in Mailand und ab 2010 beim Balletto di Toscana ihre Ausbildung in klassischem und zeitgenössische Tanz absolvierte. Als 18-jährige unterzeichnete sie ihren ersten Vertrag mit dem Balletto di Milano, bevor sie weitere Engagements zur Arena di Verona und später an das Staatstheater Cottbus führten, wo sie von 2014 an engagiert war. 2015 wurde sie von der Zeitschrift TANZ für ihre Darstellung der Odette in „Schwanenseele“ von Gundula Peuthert als Tänzerin des Jahres nominiert. Zur Spielzeit 2017/18 ist Greta neues Ensemblemitglied beim Hessischen Staatsballett.

Produktionen

Termine

GROSSES HAUS19:30 - 21:30
19:00 Einführung im Foyer Großes Haus
GROSSES HAUS19:30 - 21:30
19:00 Einführung im Foyer Großes Haus
GROSSES HAUS19:30 - 21:30
19:00 Einführung im Foyer Großes Haus