Das Programm der Spielzeit 2018.2019 ist online!

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz stellte Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, zusammen mit seinem Team das Programm der Spielzeit 2018.2019 des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden vor.
 
In der Spielzeit 2018.2019 erwarten das Publikum in der Opernsparte acht Neuinszenierungen und zehn Wiederaufnahmen. Die Auseinandersetzung mit Richard Wagners Werk wird fortgesetzt, Meisterwerke der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts stehen neben großen Repertoireklassikern auf dem Programm. Mozart wird mit einem Doppelabend und dem Sonderprojekt »Mozart 24« einen Schwerpunkt gewidmet.

In den acht Sinfoniekonzerten des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden sind große Dirigentenpersönlichkeiten und herausragende Solisten vertreten. Weiteres Highlight ist die Uraufführung des Auftragswerks für das Sonderinstrument Thermin und Orchester von und mit Clemens Rynkowski. Mit dem Abschlusskonzert wird gleichzeitig der Auftakt des Jugendstiljahres 2019 in Kooperation mit dem Museum Wiesbaden gefeiert.

Das Schauspiel bietet eine Uraufführung, zwei Deutschsprachige Erstaufführungen, weitere zwölf Premieren und elf Wiederaufnahmen. Neben Stücken des elisabethanischen Theaters, klassischen Komödientypen und Dramen stehen auch Romanadaptionen auf dem Spielplan. Das Projekt »Vertrauen verloren« verbindet drei zeitgenössische Stücke. Für die Uraufführung begeben sich Regisseur, Autorin und das Ensemble auf Spurensuche nach der dritten Generation der RAF.

Das Hessische Staatsballett zeigt fünf Premieren und zwei Wiederaufnahmen. Neben dem beliebten Handlungsballett gibt es mit »#Mensch« erneut ein Partizipationsprojekt. Ergänzt wird das Programm mit wichtigen Projekten aus der aktuellen Tanzszene.

Im Jungen Staatsschauspiel werden sechs Premieren und sieben Wiederaufnahmen für Kinder und Jugendliche geboten. Darüber hinaus ist das Junge Staatsmusical mit drei Premieren und drei Wiederaufnahmen vertreten. Alle Sparten erweiterten für die Spielzeit 2018.2019 das Angebot für Kinder, Jugendliche und Familien.

Vorverkauf

Tickets für die Spielzeit 2018.2019 sind ab Freitag, den 23. März 2018, um 10 Uhr an der Theaterkasse, telefonisch unter 0611.132 325 oder online erhältlich. Den Spielplan ab August 2018 können Sie hier durchstöbern. Zudem finden Sie die neuen Spielzeithefte auch online zum Download oder Durchblättern.
Der Vorverkauf für einige Veranstaltungen der Internationalen Maifestspiele 2019 beginnt ebenfalls am 23. März 2018, um 10 Uhr. Karten für alle Vorstellungen sind ab Februar 2019 erhältlich.