Aktuelles | 24.05.2019

7. Kammerkonzert
am 2. Juni im Foyer

Werke von Dancla, Reger, Debussy, Villa-Lobos, Ysaÿe & Ginastera
Am Sonntag, den 2. Juni 2019, um 11 Uhr findet das 7. und letzte Kammerkonzert dieser Spielzeit im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden statt. Mit dem Brasilianer Heitor Villa-Lobos und dem Argentinier Alberto Ginastera sowie ihren französischen Komponistenkollegen Claude Debussy und Charles Dancla treffen musikalische Einflüsse aus Folklore und moderner Klassik, Spätromantik und Impressionismus aufeinander. Von Dancla und Eugène Ysaӱe, die beide erfolgreiche Geiger waren, stehen Werke für reine Streicherbesetzung auf dem Programm, während sich bei den anderen Komponisten und einer Serenade von Max Reger die Flöte in die kammermusikalische Besetzung mischt.

In der Vorstellung am Donnerstag, den 16. Mai 2019 von Giuseppe Verdis »Ein Maskenball«, die im Rahmen der Internationalen Maifestspiele stattfindet, gibt es aufgrund von Erkrankungen zwei Besetzungsänderungen.

Aktuelles | 10.05.2019

Festvorstellung zum 125. Jubiläum
des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden

Der Vorverkauf ist gestartet!
Das Hessische Staatstheater Wiesbaden feiert in diesem Jahr sein 125. Jubiläum. Am 16. Oktober 1894 fand in Anwesenheit von Kaiser Wilhelm II. die feierliche Eröffnung des Großen Hauses statt.
Vergrößern
Fotos: Simon Hegenberg
Vergrößern
Vergrößern
Zur Feier des runden Theaterjubiläums stellen sich die fünf Sparten des Hauses in einer feierlichen Festvorstellung am 16.Oktober, um 19.30 Uhr, vor und möchten gemeinsam mit ihrem Publikum das 125. Jubiläum zelebrieren.

Aktuelles | 02.05.2019

Mozart24

04. – 05. Mai 2019
Sonnabend 18.30 Uhr bis Sonntag 23.00 Uhr
»Mozart24« feiert Mozart, das Genie, die göttliche Begabung, das einzigartige Phänomen der Musik, das Wunderkind, den Libertin, den selbstbewussten Künstler. Einen ganzen Tag und eine Nacht zuhören und mitmachen, lauschen und lesen, musizieren und singen! In einem Non-stop-Programm wechseln sich Opernaufführungen, Orchesterwerke, Kammermusik, Lieder mit Lesungen aus berühmten Biografien, Romanen, Anthologien, überlieferten Kritiken und Mozart-Briefen ab. Auch Neues soll ausprobiert und aufgeführt werden.

Neugierig geworden? Feiern Sie mit uns Mozart!

Im Foyer des Großen Hauses eröffnete Intendant Uwe Eric Laufenberg gemeinsam mit Ministerpräsidenten Bouffier und Oberbürgermeister Sven Gerich am Abend des 30. April die Internationalen Maifestspiele 2019. Vom 30. April bis 31. Mai 2019 sind über 50 Veranstaltungen zu erleben, die unter dem Motto »Die Stille dazwischen« stehen. Weltbekannte Sängerinnen und Sänger, renommierte Schauspielensembles und hochkarätige Tanzkompanien sind zu Gast in Wiesbaden. Die Junge Woche bietet ein abwechslungsreiches Programm für junge Leute.

Aktuelles | 20.04.2019

Vorverkauf
für alle Vorstellungen im Juni

Monatsleporello auch als PDF-Download
Neben den Vorstellungen im Großen Haus sind nun auch Tickets für alle Veranstaltungen in den anderen Spielstätten zu erwerben. Den Monatsleporello können Sie sich ganz bequem hier herunterladen. Schon gewusst: im Spielplan lassen sich nicht nur direkt online Tickets kaufen, Sie finden unter jedem Termin auch ein Kalender-Symbol, mit dem Sie sich die Veranstaltung ganz einfach in Outlook, iCal oder andere Kalender importieren können!

Aktuelles | 08.04.2019

Das Programm
der Spielzeit 2019.20 ist online!

Der Vorverkauf läuft
Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz stellte Uwe Eric Laufenberg, Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, zusammen mit seinem Team, das Programm der Spielzeit 2019.2020 vor. Das neue Spielzeitheft liegt ab sofort im Großen und Kleinen Haus und in der Wartburg aus. Zudem finden Sie das neue Heft auch zum Download oder Durchblättern online. Der Vorverkauf startet ab Dienstag, den 9. April 2019, um 10 Uhr an der Theaterkasse, telefonisch unter 0611.132 325 oder über den Spielplan des Webshops, beginnend ab August 2019.

Aktuelles | 28.03.2019

Liederabend mit Benjamin Russell wird verschoben

Das Konzert wird am 24. April nachgeholt
Der Liederabend mit Bariton Benjamin Russell am Montag, den 1. April 2019,um 19.30 Uhr, wird krankheitsbedingt verschoben. Er wird am Mittwoch,den 24. April 2019, um 19.30 Uhr im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden nachgeholt.

Auf dem Programm stehen späte Lieder und Klavierwerke von Franz Schubert. Christina Domnick und Levi Hammer begleiten am Klavier.

Aktuelles | 25.03.2019

Letzte Ausgabe des Musik-Theater-Labors am 31. März im Foyer

Verabschiedung Ernst August Klötzke
Nach 23 Spielzeiten verlässt Ernst August Klötzke als Leiter des Musik-Theater-Labor das Hessische Staatstheater Wiesbaden. Am Sonntag, den 31. März 2019, um 15 Uhr findet im Foyer des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden das letzte Konzert des Musik-Theater-Labors unter dem Titel »Altes im Neuen: Tradition in der Musik der Gegenwart« statt. Zu Gast ist das renommierte Ensemble Phorminx, eines jener »Weggefährten, die aus freundschaftlicher Verbundenheit immer wieder gerne mit herausragenden Programmen nach Wiesbaden gekommen sind«.

Aktuelles | 15.03.2019

Vorstellungsausfall
»Kunstgefixe«

Aufgrund einer Erkrankung im Ensemble entfällt die Vorstellung »Kunstgefixe« am 16.03.2019 in der Wartburg. Bereits gekaufte Karten können alternativ gegen eine andere Vorstellung getauscht oder zurückgegeben werden. Besucherinnen und Besucher können sich telefonisch unter 0611.132 325 oder per Mail an vorverkauf@staatstheater-wiesbaden.de an die Theaterkasse, oder an die entsprechende Vorverkaufsstelle wenden.