Besetzungsänderung »Tristan und Isolde«

Lars Cleveman singt am 28. Mai
Der erkrankte Tenor Peter Seiffert muss seinen morgigen Auftritt (28. Mai) mit der Novaya Opera Moskau leider absagen. Wir freuen uns, dass Lars Cleveman kurzfristig einspringt und die Partie des Tristan an der Seite von Nicola Beller Carbone als Isolde übernimmt.

Die Hessischen Theatertage 2015 stehen vor der Tür: Vom 18. bis 22. Juni präsentieren wir am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, den Kammerspielen und auf der Studiobühne der JVA Wiesbaden 19 gefeierte Produktionen aus ganz Hessen!

Besuch aus Moskau

Konzertante Oper mit der Novaya Opera
Am Mittwoch, 27. Mai, und Donnerstag, 28. Mai, gibt das Orchester der Novaya Opera Moskau, eines der führenden Opernhäuser Russlands, zwei Konzerte im Wiesbadener Kurhaus. Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus Werken von Tschaikowski, Borodin, Prokofjew und Wagner.

An Pfingsten zieht es die Internationalen Maifestspiele nach draußen: Mit »Les Moutons« am Pfingstsonntag auf der Wiese Am Warmen Damm und »A Flock of Flyers« am Pfingstmontag in den Kolonnaden freuen wir uns auf zwei unterhaltsame Stücke der Gruppe CORPUS aus Kanada. Kommen Sie mit der ganzen Familie vorbei, der Eintritt ist frei!

Umbesetzung bei »La Traviata«
am 27. Mai

Olesya Golovneva noch einmal in Wiesbaden zu erleben
Anstelle von Marina Rebeka und Dmytro Popov werden Olesya Golovneva (Violetta Valéry) und Ioan Hotea (Alfredo Germont) in der Gala-Vorstellung von »La Traviata« am 27. Mai singen. Die beiden wurden schon am 2. Mai vom Wiesbadener Publikum gefeiert und sind damit zum zweiten Mal im Rahmen der Internationalen Maifestspiele 2015 zu sehen und zu hören. Željko Lučić singt die Partie des Giorgio Germont.