Aktuelles | 20. September 2014

Wartburg eröffnet

Mit der Spielzeit 2014.2015 bekommt auch die Wartburg ein neues Profil
Die Spielstätte Wartburg neu zu beleben und inhaltlich zu positionieren war in der Vorbereitung der Spielzeit 2014.2015 ein wesentliches Anliegen. Sie ist für uns ein Ort für Ur-und Erstaufführungen, Experimentelles, Theaterprojekte sowie Zusatzveranstaltungen und Partys. Die Wartburg ist in ihrer neuen Ausrichtung und nach dem Umbau, der die Hallenstruktur des einstigen Männergesangsheims wieder freilegt, aber auch unser kleiner, variabler Raum für große literarische Stoffe. Mit "Wie es euch gefällt" von William Shakespeare startet nach Großem und Kleinem Haus nun auch die Wartburg in die neuen Spielzeit.

Aktuelles | 14. September 2014

Großes Familienfest

Bei sonnigem Wetter feierte das Staatstheater Wiesbaden den Beginn der neuen Spielzeit
Heute stand mit dem großen Familienfest ein weiterer Höhepunkt des Eröffnungswochenendes an. In der Tradition der beliebten Theaterfeste zu Beginn jeder Spielzeit öffnete das Staatstheater auch in diesem Jahr seine Pforten. Große und kleine Wiesbadener und Wiesbadenerinnen konnten den ganzen Tag lang einen Blick hinter die Kulissen und vor allem auf die neue Spielzeit unter der Intendanz Uwe Eric Laufenbergs werfen.

Aktuelles | 11. September 2014

Die Spielzeit 2014.2015 ist eröffnet!

Die feierliche Eröffnung im Großen Haus und die erste Premiere des Schauspiels läuten den Beginn der Spielzeit ein.
Ein treuer Begleiter für alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener und ihre Gäste solle das Theater sein. So begann der neue Intendant des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden, Uwe Eric Laufenberg, seine Begrüßungsworte bei der feierlichen Eröffnung der Spielzeit 2014.2015 heute Abend im Großen Haus. Das anschließende Festprogramm gab einen kurzen Ausblick in die nun beginnende Saison bevor es mit »Rein Gold« von Elfriede Jelinek im Kleinen Haus bereits die erste Premiere des Schauspiels zu sehen gab. Die anschließende öffentliche Premierenfeier läutet ein turbulentes Erföffnungsfestwochenende ein.

Der Hessische Minsterpräsident Volker Bouffier machte auf seiner Sommerreise Station im Hessischen Staatstheater. Auf dem Programm standen Gespräche mit Auszubildenden des Hauses, aber auch ein Besuch bei einer Probe von »Die Dreigroschenoper« und eine kleine Führung mit Intendant Uwe Eric Laufenberg.

Das Grußwort von Uwe Eric Laufenberg zur Eröffnungsspielzeit seiner Intendanz am Hessischen Staatstheater Wiesbaden.